Man versus Horse (Mensch gegen Pferd) Lauf

Mensch gegen Pferd Ausdauerrennen

Mit einem Pferd um die Wette rennen? Hier am Loch Ness haben Sie die Chance dazu.

Nach dem großen Erfolg der ersten Austragung 2013 wird das Mensch-gegen-Pferd-Rennen dieses Jahr wieder durchgeführt – noch größer und besser! Das Ausdauerrennen über 26 km findet zwischen dem Dorf Whitebridge und dem Bauernhof Drummond Farm bei Dores auf der Südseite des Loch Ness statt.

Damit die Bedingungen so fair wie möglich sind, müssen Läufer und Reiter mehrere Hügel erklimmen, unter anderem den Fair Haired Lad‘s Pass. Insgesamt haben die Teilnehmer eine Steigung von über 900 Höhenmetern zu überwinden, werden aber mit einer großartigen Aussicht auf den Loch Ness belohnt.

Man versus Horse (Mensch gegen Pferd) Lauf

Dem Sieger wird der Jacobite Warrior Perpetual Quaich (traditionelles Trinkgefäß aus Metall) überreicht. Die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer sowie der schnellste Reiter (oder die schnellste Reiterin) erhalten einen kleinen Quaich. Alle Teilnehmer erhalten entweder Medaillen (die Läufer) oder Rosetten (die Reiter). Für Tee und Kuchen am Ziel ist gesorgt!

Schaffen Sie es, die anspruchsvolle 26 km lange Strecke schneller als ein Pferd zurückzulegen?

Die Hälfte des Gewinns (einschließlich Sponsoring) geht an eine gemeinnützige Organisation, die wir dieses Jahr unterstützen. Die anderen 50 % verwendet der Verein South Loch Ness Access Group (Verein, der sich für die Zugänglichkeit des Gebiets auf der Südseite des Loch Ness einsetzt), um seine Arbeit weiterzuführen.  Das Startgeld für Läufer und Reiter beträgt £30. Darüber hinaus können die Teilnehmenden Geldspenden für gemeinnützige Organisationen sammeln, wenn sie das möchten. Der beste Spendensammler/die beste Spendensammlerin gewinnt einen Preis!

Start ist um 11.00 Uhr bei der Reitschule Loch Ness Riding in Dores

Anfragen für die diesjährige Ausgabe bitte an Candy Cameron – candy@lochnessriding.co.uk oder Telefon +44 (0) 79 738 152 08.

Hier können Sie sich online anmelden.

Mensch gegen Pferd Ausdauerrennen