Wildromantischer Glen Affric

Wanderwege und Spaziergänge Loch Ness

Wandern in der Region Inverness und Loch Ness

Das schottische Tal Great Glen zwischen Inverness und Fort William zu Fuß zu durchstreifen, ist eines der großartigsten Erlebnisse überhaupt.  Die Wandermöglichkeiten sind zahlreich und vielseitig und auch auf kurzen Wanderungen lässt sich die atemberaubende Landschaft bewundern.

Es mag überraschen, dass sich in der bergigen Landschaft des schottischen Hochlands eine gemächliche Kanalwanderung machen lässt, aber dank einer tektonischen Verwerfungslinie verläuft der Caledonian Canal beinahe direkt von Südwesten nach Nordosten. Fernwanderwege verlaufen entlang der gesamten Länge des Great Glen und auf beiden Seiten des Loch Ness. Es ist nun also möglich, fast den gesamten See auf markierten Wanderpfaden zu umrunden. Viele dieser Wege eignen sich auch für Radfahrer und Reiter. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die wichtigsten Fernwanderwege unserer Umgebung vor, die vom Loch Ness oder von Inverness aus leicht erreichbar sind. Alle können in einzelnen kurzen Tagesetappen zurückgelegt werden; es ist also für alle etwas dabei, nicht nur für erfahrene Wanderer.

Great Glen Way

South Loch Ness Trail

Affric Kintail Way

Trail of the 7 Lochs

Kurze Wanderungen rund um Inverness

Caledonian Canal