Radfahren in den Highlands

Fahrrad fahren – auf Waldwegen und asphaltierten Straßen

Plauderei unter Radfahrern

Die Region Loch Ness und Inverness bietet kilometerlange Waldwegrouten und ist ein Magnet für Outdoor-Enthusiasten, besonders Wanderer, Radfahrer und Kletterer. Schottland ist bekannt als Reiseziel für Aktivurlauber und der Loch Ness ist eines der wichtigsten Zentren für aktive Ferien.

Bringen Sie Ihr Mountainbike, Trekkingrad oder Rennrad mit ins schottische Hochland, hier finden Sie bestimmt das passende Terrain. Auch wenn Sie keine anspruchsvolle Radtour wie den Great Glen Way oder den South Loch Ness Trail unternehmen wollen, gibt es viele Alternativen. Radeln Sie zum Beispiel gemütlich auf verkehrsarmen Straßen und Kanalpfaden, die ohne große Steigungen auskommen, abseits vom Touristenrummel. Falls Sie während Ihres Urlaubs Fahrräder mieten möchten, empfehlen wir den Anbieter Ticket to Ride.

Die Fernwanderwege sind für Radfahrer, Wanderer und Reiter geeignet. Nehmen Sie deshalb unterwegs bitte Rücksicht auf die anderen Wegnutzer, damit alle auf ihre Kosten kommen.

Fahrradroute – Great Glen Way

Fahrradroute – South Loch Ness Trail

Radrennen – Etape Loch Ness